Nur jeder 7. sichert seine Arbeitskraft ab

Obwohl mehr als jeder Vierte davon überzeugt ist, dass der Abschluss besonders wichtig sei, verfügen nur etwa 15 Prozent der Deutschen über eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Das ist das Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen YouGov-Umfrage im Auftrag des Onlineportals Clark. Dabei sind mehr als ein Viertel der Befragten (26 Prozent) der Überzeugung, dass es wichtig sei, mit einem solchen […]

Die Grundfähigkeitsversicherung: Schwierige Produkte mit Potenzial

Sehen, Hören, Gehen, Sprechen, Denken („klar“ und „strukturiert“, „logisch“): viele angeborene Fähigkeiten sind für menschliches Handeln grundlegend. Das gilt auch für die Ausübung des Berufs. Lokführer*innen, die nicht mehr sehen? Lehrer*innen, die die Fähigkeit zum Sprechen verlieren? Handwerker*innen, die nicht mehr greifen können? Wer Grundfähigkeiten verliert, verliert schnell Beruf und Einkommen. Doch das Risiko ist […]

Grundfähigkeitsversicherung: Neue Produkte sichern vor Arbeitskraftverlust

Der staatliche Versicherungsschutz für den Verlust der Arbeitskraft und damit des Einkommens ist sehr gering: Eine Rente wegen voller Erwerbsminderung erhalten nur Personen, die weniger als drei Stunden täglich arbeiten können — egal in welcher Tätigkeit. Hingegen ist das Risiko „Berufsunfähigkeit“ seit einer Rentenreform im Jahr 2001 nicht mehr durch den staatlichen Schutz abgedeckt.  Sogar […]

Berufsunfähigkeit: Die Rente nicht zu niedrig!

Die gute Nachricht: Die Deutschen sichern sich immer besser gegen Berufsunfähigkeit ab. So sind die durchschnittlich vereinbarten Jahresrenten in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die schlechte: Noch immer sind die vereinbarten BU-Renten oft zu niedrig, um den Lebensstandard der Versicherten ausreichend abzusichern. Das geht aus aktuellen Branchenzahlen der Versicherungswirtschaft hervor.  Deutsche Verbraucher vereinbaren immer höhere […]